BANANA SPLIT MUGCAKEN REZEPT

October 23, 2016

 

 

 

Wer mir auf Instagram und Facebook folgt, hat gesehen, dass es bei mir gestern einen Banana Split MugCake zum Frühstück gab. Ja das war mein erster MugCake und ich muss sagen der war verdammt saftig und lecker. Ich war verrückt, dass ich das nicht schon früher ausprobiert habe ;)

Nach einigen Anfragen wie ich meinen MugCake zubereitet habe kommt nun das Rezept. 

 

Das Besondere ist, ihr könnt fast alles ausprobieren von Schoko bis Schwarzwälder Kirsch Variation. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein MugCake in ca. 10 min fertig ist und mit Zutaten gemacht werden kann die in vielen Haushalten bereits vorhanden sind.

 

MugCake heißt übersetzt Tassenkuchen, weil man ihn einfach in einer Tasse zubereitet. Für mein Rezept und Mengenangaben haben ich eine sehr große Tasse genommen, manche würden dies auch als kleines Schälchen bezeichnen.

 

Damit Euer MugCake nicht trocken wird, müsst Ihr schauen, dass er nicht zu lange in der Mikrowelle bleibt. Meiner war nach ca. 4 Minuten fertig. Hier gilt es aber einfach ausprobieren aufgrund der verschiedenen Tassen/Schälchengrößen.

 

Zutaten:
• 60g gemahlene Haferflocken
• 20g Protein (Schoko) oder nach Wahl
• 1 Ei
• 100g Magerquark
• 1 TL Backpulver
•  Wasser oder Milch (wer Kalorien sparen möchte, verwendet Wasser)

 

Topping:

• 1 TL Xucker Nuss Nougat (optional)

• 1 Banane (optional )

• Magerquark mit ´Wasser verdünnt und mit ein wenig Vanille

 

Mit gefrorenen Früchten wird er noch saftiger!!!. Die Früchte einfach unterrühren.

 

 

Zubereitung:
1. Vermischt alle Zutaten bis auf das Wasser/Milch. Füllt dann soviel Wasser/Milch nach bis ein zäher Teig entsteht. Der Teig darf nicht zu flüssig sein.
2. Gebt den Teig nun in eine große Tasse/Schälchen und stelt Euren MugCake für ca. 4-5 Minuten bei 750W in die Mikrowelle.
3. Jetzt könnt Ihr den Mugcake  nach Lust und Laune mit Obst

oder anderen tollen Sachen toppen.

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload